Logo des Projektes KLARA Niedersachsen klar Logo

Onlineantragsmanagement

Förderanträge für LEADER und ZILE-Maßnahmen ohne Papierunterlagen einreichen!

Bereits jetzt Benutzerkonto anlegen zur Nutzung des Onlineantragsmanagements der Ämter für regionale Landesentwicklung!


Für Förderanträge zu LEADER oder zu den ZILE-Maßnahmen (Dorfentwicklung, Basisdienstleistungen, Kleinstunternehmen der Grundversorgung) wird ab 2024 eine vollständig digitale Einreichung möglich sein.

Um die digitale Antragstellung nutzen zu können, müssen Sie sich authentifizieren, also die Echtheit Ihrer Daten belegen. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

A.) Natürliche Personen: Anmeldung über die BundID (https://id.bund.de/de)

B.) Unternehmen, Kommunen, Vereine usw: ELSTER – Mein-Unternehmenskonto (MUK) (https://info.mein-unternehmenskonto.de)

In beiden Varianten müssen Sie vorab ein Benutzerkonto erstellen.

A) Zur Erstellung eines BundID-Benutzerkontos nutzen Sie die Online-Ausweisfunktion Ihres Personalausweises. Ihr Personalausweis hat die Onlinefunktion, wenn ein entsprechendes Logo auf der Rückseite Ihres Personalausweises sichtbar ist.

Die Online-Ausweisfunktion Ihres Personalausweises können Sie auch nachträglich bis zum Ablauf der Gültigkeit Ihres Ausweises freischalten lassen. Wenn Sie Ihren PIN-Brief nicht mehr haben, können Sie im Bürgeramt/-büro Ihres Wohnortes kostenfrei eine neue PIN setzen lassen.

Wegen des hohen Vertrauensniveaus ist eine Antragstellung über OAMan ÄrL nur mit Personalausweis und PIN möglich; die weiteren Legitimationsmöglichkeiten der BundID werden nicht angeboten. Die Verbindung zwischen OAMan ÄrL und Ihrem Personalausweis kann über ein Lesegerät erfolgen oder über die Nutzung der AusweisApp des Bundes mit Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer.

B.) Über ELSTER – Mein Unternehmenskonto registrieren Sie sich für ein ELSTER-Organisationszertifikat. Nach der Registrierung erhalten Sie ihre ELSTER-Zertifikatsdatei, mit der Sie Zugang zu Ihrem Benutzerkonto erhalten.

Bitte beachten Sie, dass ein Organisationszertifikat immer personenbezogen ist und die Daten von anderen Personen nicht eingesehen werden können. Um im Fall längerer Krankheit oder dem Ausscheiden einer Mitarbeiterin / eines Mitarbeiters z. B. die weitere Antragsabwicklung bis zur Auszahlung der Zuwendung zu gewährleisten, empfiehlt ELSTER die interne Koordinierung und Beantragung der Organisationszertifikate über einen Administrator. Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte dem folgenden Link:

https://info.mein-unternehmenskonto.de/ueberblick/interner-prozess-bei-der-beantragung-von-elster-organisationszertifikaten/

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln